Passwort vergessen

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Dann tragen Sie in das Feld Ihre E-Mail Adresse ein und wir schicken Ihnen ein neues Passwort.

Neuregistrierung

Neu hier? Dann nutzen Sie bitte unser Registrierungsformular.

Gerne können Sie Ihre Daten auch telefonisch übermitteln unter +49 89 5434898-0

 

BGA Invest steuert auf neues Rekordjahr zu

Transaktionsvolumen nach neun Monaten bei rund 400 Millionen EUR / Assetklasse Wohnen stärkster Treiber / Starkes 4. Quartal erwartet

BGA Invest steuert auf neues Rekordjahr zu

Grünwald, 30.10.2018

BGA Invest steuert auf neues Rekordjahr zu

Grünwald bei München, 30. Oktober 2018 – Die BGA Invest, ein spezialisierter Transaktionsberater für
Immobilien mit Sitz in Grünwald, steuert auf ein neues Rekordjahr zu. Bis Ende September dieses
Jahres erzielte das bayerische Unternehmen bereits ein Transaktionsvolumen von rund 400 Millionen
Euro. Mit rund 170 Millionen Euro ist die Vermittlung von Wohnimmobilien dabei stärkste Treibkraft
für das bis dato erzielte Ergebnis. Hierbei teilt sich der Ertrag etwa hälftig auf Portfolioverkäufe und
den Globalverkauf von Mehrfamilienhäusern sowie Wohn- und Geschäftshäusern auf.
Neben den genannten Portfolio- und Globalverkäufen in der Assetklasse Wohnen, wurden knapp 120
Millionen Euro durch die Vermittlung von Baugrundstücken und Projektentwicklungen sowie mehr als
110 Millionen Euro mit der Vermittlung von Gewerbeimmobilien erzielt. Mit ihrem 22-köpfigen Team
sieht sich BGA Invest angesichts des bisher erzielten Transaktionsvolumens auf einem erfolgreichen
Weg das Rekordjahr von 2017 zu toppen.
Marco Schlottermüller, geschäftsführender Gesellschafter von BGA Invest, sagt: „Wir erwarten ein
starkes viertes Quartal und haben wichtige Transaktionen in Aussicht, die auf ein sehr gutes
Jahresendergebnis hindeuten. Wir können deshalb davon ausgehen, das Transaktionsvolumen von
600 Millionen Euro aus dem Jahr 2017 noch einmal zu überbieten. Wir peilen für 2018 ein
Gesamtergebnis von rund 650 Millionen Euro an.“ Angesichts der positiven Entwicklung will BGA Invest
im kommenden Jahr außerdem personell weiterwachsen.
Schlottermüller ergänzt: „Mit unserem kleinen Team Transaktionen in dieser Größenordnung tätigen
zu können, ist für uns ein großer Erfolg und bestätigt wieder einmal unser Geschäftsmodell. Wir
handeln bei den Transaktionen außerdem grundsätzlich nur im Alleinauftrag. Durch unser
spezialisiertes System und unsere große fachliche Expertise können wir einen hohen Output
generieren.“